Paddys-Blog - fr


                 

                 

Herzlich Willkommen

Your Ip: 52.91.0.112  
Your Country:  us  
Your Browser:  CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

klicke hier

 

Paddys-Blog

fr

eigentlich sind die meisten selbstmordmehtoden frei von physischen schmerzen.

erfrieren stell ich mir irgendwie ätzend vor.

zug is asi, weil dann viele leute zu spät zur arbeit kommen und so.

mit ner waffe is es natürlich easy aber wer hat schon eine.

überdosis rauschgift wäre auch ne interessante idee.
und das was in den apos zu bekommen ist an schmerz/schlaftabletten taugt leider zum suizid nicht mehr.

sprung aus großer höhe hätte finde ich auch seinen reiz.
allerdings keine ahnung wie sich das wohl anfühlt die letzten sekunden im freien fall.
panikattacke wäre irgendwie unangenehm denke ich.

enthauptung is sehr human, setzt aber eine gewisse handwerkliche begabung vorraus. und schweinerei machts leider auch.

 
Ich danke für mehr als 401199 Besucher (1959114 Hits)
 
 

Besucherstatistik

 
 
 

Instagram